Freizeitinfos für Gäste

Unweit von Altenmünster liegen gut erhaltene Keltenschanzen und Natur­lehr­pfade, ein Reiterhof findet sich in 1,5 km Nähe, auf der Zusam ist Kanufahren möglich. Tausende von Pilgern lockt es jährlich zur Wallfahrtskirche St. Michael im Ortsteil Violau, der außerdem auch eine Sternwarte beheimatet.


Für Spaß und gute Laune bei Jüngeren (und Älteren vielleicht auch) sorgen das Legoland (25 km), das Erlebnisbad Titania (25 km), das auch einen großen Saunabereich bietet, der Allgäu Skyline Park, ein großer Freizeit- und Abenteuer-Park bei Bad Wörishofen (55 km) und zahlreiche weitere attraktive Freizeitziele.


Der Naturpark „Augsburg Westliche Wälder“ ist eines der größten zusam­men­hängenden Waldgebiete in Deutschland. Das Gebiet umfasst beinahe 70 km in Nord-Süd-Richtung und ca. 35 km in west-östlicher Ausdehnung, mit einer Fläche von rund 1.200 km². Zahlreiche naturnahe Freizeitaktivitäten lassen sich hier gestalten. Mehr Infos zum Naturpark finden Sie hier >>>


Touristisch besonders hervorzuheben ist die Stadt Augsburg (30 km entfernt), die im Mittelalter und der Renaissance eine herausragende Bedeutung für die europäische Kultur, Gesellschaft und Politik hatte und deren historisches Stadtbild (Altstadt, Fuggerei, Rathaus, bürgerlich-adlige Herrschaftshäuser, Kirchen. u.m.) bis heute großteils erhalten blieb. Darüber hinaus locken Zoo und botanischer Garten, Textilmuseum, Localbahn, Kinos und viele weitere Anlaufpunkte.


Weitere Städte, die einen Besuch lohnen:


Der Ammersee lässt sich in ungefähr einer Stunde, der Bodensee in ca. 1,5 Std., die Stadt Kempten und die Allgäuer Berge und Alpen in rund 1,5 - 2 Std. mit dem Auto erreichen.